NEUDORFF pH-Bodentest

5,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • NEUD-00125
  • NEUDORFF pH-Bodentest zur einfachen und genauen Ermittlung des Kalkbedarfs (ph-Wert) von Kulturböden und -substraten. Schnelle Anwendung. Basiert auf einer Färbereaktion.
NEUDORFF pH-Bodentest NEUDORFF pH-Bodentest zur einfachen und genauen Ermittlung des... mehr

NEUDORFF pH-Bodentest

NEUDORFF pH-Bodentest zur einfachen und genauen Ermittlung des Kalkbedarfs (ph-Wert) von Kulturböden. Schnelle Anwendung. Basiert auf einer Färbereaktion.

  • Bodentest-Set zur einfachen und genauen Ermittlung des Kalkbedarfs (pH-Wert) von Kulturböden und -substraten
  • basiert auf einer Färbereaktion
  • kann von jedermann ohne chemische Vorkenntnisse in wenigen Minuten durchgeführt werden
  • anhand einfacher Tabellen kann die notwendige Kalkmenge leicht ermittelt werden
  • gehört zu den ersten Schritten der Bodenverbesserung, da das Wissen um den Kalk bedarf sehr wichtig ist. Denn Kalk neutralisiert Bodensäure und schafft damit gute Voraussetzungen für ein reges Bodenleben. Eine schwachsaure Bodenreaktion (pH 6 -7) begünstigt den Stoffumsatz im Boden und verbessert damit die Pflanzenernährung. Ein Überschuss an Kalk kann jedoch die Verfügbarkeit von Phosphat und Spurenelementen für die Pflanzen mindern.
  • mit Reagenzien und Hilfsutensilien für 8 Tests

Inhalt:
8 pH-Bodentest-Tabletten
1 Untersuchungsröhrchen
1 Fläschchen destilliertes Wasser
1 Merkblatt

Weiterführende Informationen:
Neudorff pH-Bodentest - Der Test für den Gartenboden
Üppig blühende Pflanzen, reiche Ernten und gesunde Pflanzen im Garten wünscht sich jeder. Die Grundlage dafür legt der Gartenboden. Wenn hier alles in Ordnung ist, wächst es fast wie von selbst. Dazu gehören natürlich ausreichende Düngergaben. Doch der beste Dünger kann nichts ausrichten, wenn der pH-Wert im Boden, also der Säuregrad, nicht stimmt. Er sollte auf die Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmt sein. So brauchen Rhododendren einen niedrigen pH-Wert, sonst verfärben sich die Blätter. Einmal jährlich sollte der Gartenboden getestet werden. Einfach und schnell gelingt das mit dem pH-Bodentest von Neudorff. Innerhalb von
Minuten kann anhand einer Färbe-Reaktion leicht abgelesen werden, wie es um den Säuregrad des Bodens bestellt ist, und ob durch eine Kalkung die Bodensäure neutralisiert werden sollte.

Gebrauchsanweisung:
Vorbereitung:
Bodenprobe gemäß Merklbatt entnehmen.
Bodenuntersuchung:
1. Das Untersuchungsröhrchen 10mm hoch mit der Mischprobe füllen. Die Füllhöhe kann an der Messskala abgelesen werden.
2. Anschließend bis auf 35mm destilliertem Wasser auffüllen.
3. Nach Zugabe einer pH-Bodentest-Tablette das Röhrchen mit dem Stopfen verschließen und bis zur Auflösung der Tablette schütteln.
4. Danach Lösung stehenlassen bis sie klar wird.
5. Der erscheinende Farbton wird im Gegenlicht mit der Farbskala auf der Packungsvorderseite verglichen und so der pH-Wert ermittelt. Bei Farbtönen, die zwischen den Vergleichsfarben liegen, kann der pH-Wert hinreichend genau geschätzt werden.

Kalkversorgung:
Die erforderliche Kalkmenge ist dem beiliegenden Merkblatt zu entnehmen.

Weiterführende Links zu NEUDORFF pH-Bodentest
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "NEUDORFF pH-Bodentest"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein. Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen