Söll FadenalgenVernichter

15,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-5 Werktage

Inhalt:

  • SOEL-11607
Söll FadenalgenVernichter Mit Spezialbakterien Sofortwirkung gegen Fadenalgen durch... mehr

Söll FadenalgenVernichter

Mit Spezialbakterien

  • Sofortwirkung gegen Fadenalgen durch Aktivsauerstoff
  • Mit Spezialbakterien, die die abgestorbenen Algen zersetzen
  • Wirkt vorbeugend gegen Parasitenbefall und Kiemennekrosen bei Fischen
  • Frei von Schwermetallen
  • Europäisches Patent 1 934 144

Verpackung:
250 g für 8.000 Liter
500 g für 16.000 Liter
1 kg für 32.000 Liter
2,5 kg für 80.000 Liter
5 kg für 160.000 Liter
10 kg für 320.000 Liter
25 kg für 800.000 Liter

Mit dem Söll FadenalgenVernichter sofort effektiv Fadenalgen beseitigen.
Der Söll FadenalgenVernichter zerstört durch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigste Fadenalgen innerhalb von 24 Stunden. Bereits kurz nach der Anwendung können die abgestorbenen Algen abgekeschert werden. Verbleibende Algenreste werden durch die Spezialbakterien beschleunigt zersetzt. Der Söll FadenalgenVernichter ist farblos und der Wirkstoff Wasserstoffperoxid wird nach wenigen Stunden in Wasser- und Sauerstoff verwandelt.

Kühl, trocken und frostfrei lagern.

Dosierempfehlung:
30 bis 50 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 l Teichwasser. Streuen Sie den Söll FadenalgenVernichter vormittags flächig oder gezielt auf die Fadenalgennester. Vorbeugende Dosis: wöchentlich 20 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 l Teichwasser. Die Anwendung darf frühestens nach drei Tagen wiederholt werden. Bitte kontrollieren Sie den pH-Wert während der Behandlungsphase.
Söll FadenalgenVernichter kann mehrmals pro Saison angewendet werden.

Anwendungsgebiete

a) Art der Anwendung gegen Fadenalgen
Fadenalgen vorab nicht mechanisch entfernen. Der FadenalgenVernichter wirkt nur lokal und wird deshalb direkt auf die Fadenalgenpolster aufgestreut. Wasserpflanzen nach Möglichkeit nicht direkt anstreuen. Nach ein bis zwei Tagen sterben die Fadenalgen ab und sollten entfernt werden, um das in der Biomasse enthaltene Phosphat aus dem Teichsystem zu entfernen. Die nicht entfernten Reste werden von den im FadenalgenVernichter enthaltenen Spezialbakterien abgebaut.

b) Dosierung gegen Fadenalgen
30 bis 50 g FadenalgenVernichter auf 1.000 Liter (= 1 Kubikmeter) Teichwasser. Den FadenalgenVernichter direkt auf die Algennester geben.

c) Optimaler Einsatzzeitpunkt gegen Fadenalgen
FadenalgenVernichter kann zu jeder Jahreszeit angewendet werden. Anschließend empfehlen wir besonders die Algenprophylaxe durch unser Produkt PhosLock AlgenStopp.
Weist Ihr Teich neben Fadenalgen auch noch Schwebe- oder Blaualgen auf, sollten Sie AlgoSol® einsetzen. Bei einem starken Schwebe- oder Blaualgenbefall empfehlen wir AlgoSol®forte.

Hinweis
Andere Teichbehandlungsmittel:
AlgoSol® oder AlgoSol®forte aus dem Söll-Teichpflegeprogramm sollten immer nach dem FadenalgenVernichter eingesetzt werden, da nur so eine optimale Wirkweise dieser Produkte gewährleistet ist.

Kennzeichnung gem. EU-Richtlinie 98/8/EG:
Algizide vorsichtig verwenden.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Weiterführende Links zu Söll FadenalgenVernichter
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Söll FadenalgenVernichter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen